Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

drechseln

drechseln,
abrunden, an der drechselbank arbeiten, tornare detornare, bair. draksln Schmeller 1, 413. ein frequentativum von drehen, welches gleichfalls in dieser beschränkten bedeutung gebraucht wird. vergl. dresseln.
1.
man drechselt in holz, horn, knochen, elfenbein, bernstein, metall. man drechselt kugeln, kegel, köcher, röhren, büchsen, becher, teller u. a. gedrechselte sachen Stieler 329. etwas so rund drechseln dasz nichts dergleichen sein kan Steinbach 1, 286. gedrechselte docken 1, 287.
2.
bildlich, etwas zierlich, künstlich machen, mit gesuchter mühsamer künstlichkeit ausarbeiten, wie auf der drehbank. dies mädchen ist wie gedrechselt wie eine docke. ihre hände sind wie gedrechselt. mein bruder weisz seine calumnien so künstlich zu drechseln dasz mir eine grille nach der andern in den kopf gesetzt wird Chr. Weise Comödienprobe 27. gott hat die welt so rund geschaffen als wenn sie gedrechselt wäre Stieler 328.
ein kurzer unterrock zeigt ihr gedrechselt bein
Uz 2, 205.
der so viel zu schreiben hat dasz es ihm unmöglich ist, concepte zu machen und perioden zu drechseln Lichtenberg 7, 66.
ein paar figuren wie gedrechselt,
bei deren anschaun oft der andachtsfaden brach.
Wieland 21, 186.
ein kerlchen den frau Fortuna zu ihrem liebling gedrechselt zu haben scheint Klinger 1, 99.
indesz ihr complimente drechselt,
kann etwas nützliches geschehn
Göthe 12, 16.
das wird einem bei denen gedrechselten liedern sehr einerlei bleiben, die hinter dem schreibepult mühsam poliert worden sind 56, 227. alle dunkelen, alle meinem system widrigen stellen zu localkleinigkeiten zu drechseln 56, 234. s. dresseln.
3.
Günther gebraucht drechseln auch für drehen, wie umgekehrt drehen auch drechseln heiszt; s. drehen 4.
dort kommt ein schwarzer pfau in bunter majestät
und drechselt aug und fusz
457.
pillen drechseln, kräuter raufen
859.
4.
s. abdrechseln. andrechseln. ausdrechseln.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1351, Z. 40.

drechseln, n.

drechseln, n.
er übt sich im drechseln. er erlernte in seiner jugend das drechseln. das drehen oder drechseln tornatio Frisch 1, 205ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1351, Z. 77.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dotengeld drinne
Zitationshilfe
„drechseln“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/drechseln>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)