Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dreidrittelarbeit, f.

dreidrittelarbeit, f.
bergbaubetrieb, wobei sich die arbeiter alle acht stunden in der grube (vorort) ablösen und dann sechzehn stunden lang sich ausruhen Scheuchenstuel 59. daher
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1375, Z. 56.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dotengeld drinne
Zitationshilfe
„dreidrittelarbeit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dreidrittelarbeit>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)