Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

dreieck, n.

dreieck, n.
1.
triangulum, dreiangel, niederl. driehoek, driekant. in der geometrie eine aus drei linien gebildete und geschlossene fläche. ein rechtwinkeliges mit einem rechten, ein stumpfwinkeliges mit einem stumpfen winkel, ein spitzwinkeliges mit spitzen winkeln, ein schiefwinkeliges das keinen rechten winkel hat, ein gleichwinkeliges mit drei einander gleichen winkeln, ein ungleich winkeliges, wenn kein winkel dem andern gleich ist, ein geradliniges mit drei geraden, ein krummliniges mit drei krummen linien, ein gleichschenkeliges, gleichseitiges, wenn nur zwei seiten gleiche länge haben. ein sphärisches oder kugeldreieck entsteht, wenn man drei puncte einer kugelfläche, welche nicht in demselben hauptkreise liegen, durch hauptbogen verbindet: ein kugeldreieck, je nachdem es zwei oder drei rechte winkel hat, ist ein zwei — dreirechtwinkeliges. vergl. dreiseit. man sagt bäume ins dreieck pflanzen in quincuncem, wenn sie wie die fünf augen auf dem würfel stehen.
2.
bildlich, ein dreieckiger hut. und herein kam der herr vicari, ganz schwarz angezogen, mit dem dreieck auf dem kopf, wie es damals bei feierlichkeiten noch üblich war Jerem. Gotthelf Erzählungen und bilder 5, 35. s. dreidecker.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1375, Z. 61.

dreieck, n.

dreieck, n.
der beinfisch, ostracion, verschiedene arten sind das zweistachelichte, das vierstachelichte, das geperlte, das stachellose dreieck.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1376, Z. 4.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dotengeld drinne
Zitationshilfe
„dreieck“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dreieck>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)