Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dreifaltiglich, adj. und adv.

dreifaltiglich, adj. und adv.
wie dreifaltig. isl. þrêfalldlega tripliciter. dreifaltigklich auf drei weg oder weis triplici modo Maaler 92ᶜ.
dreifältiglich dreimal getrew
Weckherlin 799.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1380, Z. 40.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dotengeld drinne
Zitationshilfe
„dreifaltiglich“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dreifaltiglich>, abgerufen am 23.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)