Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dreigenäht, adj.

dreigenäht, adj.
dreifach genäht. bei einem dreigenähten schuh oder stiefel ist die brandsohle an das oberleder genäht und die hauptsohle an jene, wie dieses, durchgenäht Weigand.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1382, Z. 19.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dotengeld drinne
Zitationshilfe
„dreigenäht“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dreigen%C3%A4ht>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)