Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dreischlagen

dreischlagen,
zelten, tolutim incedere. da stach ers (das rosz) an, da muszt es traben, treischlagen, rennen, gengen, anhalten, passen, schreiten, heben, hälsiren, zabelen Fischart Garg. 176ᵃ. der caball wird traben, dreischlagen, passen, höben H. Reinhold Reime dich (Nordh. 1673) 36. vergl. dreischlag 2.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1390, Z. 64.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dotengeld drinne
Zitationshilfe
„dreischlagen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dreischlagen>, abgerufen am 03.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)