Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dreizinkig, dreizinkicht, adj. und adv.

dreizinkig dreizinkicht, adj. und adv.
was drei zinken, spitzen hat. trizinglet trifurca Diefenbach Gloss. lat. germ. 596ᵇ. dreizingget gabel das. dreizinkicht Stieler 2605. Neptunus dessen charakter durch die dreizinkigte gabel angedeutet wird Felsenburg 4, 556.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1399, Z. 22.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dotengeld drinne
Zitationshilfe
„dreizinkig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dreizinkig>, abgerufen am 31.07.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)