Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

drempler, m.

drempler, m.
blähung, crepitus ventris. die pfeiffer werden unterschieden in liquidos drempler, und siccos schleicher Zeitvertreiber 280. liquidi vero (crepitus) qui dicuntur drempler, ein dreck in den hosen Facetia facetior. 88.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1400, Z. 59.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dotengeld drinne
Zitationshilfe
„drempler“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/drempler>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)