Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dritthimmelverzückt, adj.

dritthimmelverzückt, adj.
in den dritten himmel verzückt. und ist warlich eben, wann die freszglock im magen sturm schlegt und der klipfel verstopft ist und gelegt, die recht dietalisch zeit zu solchen gemsenkletterigen und tritthimmelverzuckten materien und reinspinnenden gedanken Fischart Gargantua 23ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1425, Z. 12.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
drinkbirne durchdrang
Zitationshilfe
„dritthimmelverzückt“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dritthimmelverz%C3%BCckt>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)