Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

drosselbeere, f.

drosselbeere, f.
1.
der schneeballen viburnum opulus, der schöne rothe beeren trägt Nemnich 2, 1562.
2.
rhamnus frangula, auch drosselkirsche, amselkirsche, vogelkirsche genannt 2, 1146.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1437, Z. 21.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
drinkbirne durchdrang
Zitationshilfe
„drosselbeere“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/drosselbeere>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)