Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

duldungslehre, f.

duldungslehre, f.
und da ich mich schon öfters im ausdauern geübt hatte, so schienen mir die tugenden welche ich an den stoikern hatte rühmen hören, höchst nachahmenswerth, um so mehr als durch die christliche duldungslehre ein ähnliches empfohlen wurde Göthe 24, 53.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1509, Z. 45.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
drinkbirne durchdrang
Zitationshilfe
„duldungslehre“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/duldungslehre>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)