Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dummdreistigkeit, f.

dummdreistigkeit, f.
schwed. und dän. dumdristighed. die dreistigkeit im anstande welche jemanden den anschein gibt sich aus dem urtheil anderer nichts zu machen ist dummdreistigkeit Kant 10, 285.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1515, Z. 33.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
drinkbirne durchdrang
Zitationshilfe
„dummdreistigkeit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dummdreistigkeit>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)