Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dunkelschollig, adj. und adv.

dunkelschollig, adj. und adv.
auf der dunkelscholligen veste
Voss Odyssee 14, 97.
sondern geheim fortrennend durch dunkelscholliges erdreich
floh ich die stolzen gebieter
ders. Hymne an Demeter 130.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1545, Z. 56.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
drinkbirne durchdrang
Zitationshilfe
„dunkelschollig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dunkelschollig>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)