Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dunstflimmer, m.

dunstflimmer, m.
sogar argwöhnt er dasz unsere wortführer mit ihrem unerwarteten lichte nichts anders als jenen hüpfenden dunstflimmer, wie er sich ausdrückt, gemeint haben Voss Mythol. briefe 1, 2.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1564, Z. 27.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
drinkbirne durchdrang
Zitationshilfe
„dunstflimmer“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dunstflimmer>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)