Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dunsttheilchen, n.

dunsttheilchen, n.
die nebel im herbste kommen von der ausdünstung der erde, wobei die kalte luft die dunsttheilchen nahe aneinander bringt Erxleben Naturlehre (1794) 701.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1566, Z. 18.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
drinkbirne durchdrang
Zitationshilfe
„dunsttheilchen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dunsttheilchen>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)