Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

duodez, n.

duodez, n.
das format, wobei der bogen in zwölf blätter gebrochen oder gefalzt ist, lat. in duodecimo. ein buch in duodez. ein duodezband einband eines buchs in diesem format. bildlich, sehr klein, ein duodezschiffchen parvula navis Nieremberger Deutschlat. wörterb. Kk 3.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1566, Z. 54.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
drinkbirne durchdrang
Zitationshilfe
„duodez“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/duodez>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)