Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

durchbuchstabieren

durchbuchstabieren,
aufmerksam, genau durchlesen. ich habe deinen brief von anfang bis zu ende durchbuchstabiert. uneigentlich, ehe man ihn (den dichter Lenz) noch durchbuchstabieren kann kennen lernen Böttiger literar. zustände 1, 18.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1596, Z. 36.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
drinkbirne durchdrang
Zitationshilfe
„durchbuchstabieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/durchbuchstabieren>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)