Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

durcheinander, adv.

durcheinander, adv.
ohne ordnung, verwirrt, permixte. man schreibt es auch getrennt durch einander, im Eulenspiegel einer durch den andern cap. 53. s. 78. man redet, schwätzt, mischt, wirft alles bunt durcheinander. man lauft, springt durcheinander. es geht alles durcheinander es ist keine ordnung mehr. und gat also durcheinander als die maden in einem käsz Keisersberg Sünden des munds 9ᵃ. durch ein ander brauchen 41ᵇ. das dritt, schelten, lestern und verweisen, wiewol sie eigentlich underscheiden von einander sein, noch dennacht so werden si oft durch einander und eins für das ander genummen 35ᵃ. du fluͦchest, schwerest, schiltest und redest also durch einander, und weiszest selbs nicht was du redest 35ᵇ.
wir bedürfen des helden werd,
als wol ietzo die sachen stan
und in der welt durch einander gan
Theuerdank 118, 70.
die element giengen durch einander, wie die seiten auf dem psalter durch einander klingen Weisheit Sal. 19, 17. und er lässet es wünderlich durch einander blitzen, das sich der himel aufthut Sirach 43, 14. und wie die vögel fliegen, so wenden sich die winde und wehen den schnee durch einander, das er sich zu haufen wirft, als wenn sich die hewschrecken nider thun 19. da würgt man durch einander jung und alt, man und weib, kinder und jungfrauwen, ja auch die kinder in der wiegen 2 Maccab. 5, 13. durch einander invicem Henisch 772. durch einander, in gemein promiscue communiter das.
es geht, geht alles durch einander
wie mäusedreck und coriander
Göthe 13, 67.
und so mischt sich ihr bild in jeden meiner träume. alles was mir mit ihr begegnet, schiebt sich durch- und übereinander 19, 187. übrigens gehts so entsetzlich durcheinander mit mir; das ist eine freude ders. an frau v. Stein 1, 47. steht es bei einem als subst. gebrauchten infinitiv, so wird es damit verbunden. durch das entsetzliche durcheinanderlesen wird unsere jugend verdorben Lichtenberg 1, 217. das geistigfreie durcheinanderblühen und welken der völker J. Paul Dämmerungen 11. das durcheinanderwerfen der völker die völkerwanderung ders. Vorschule der ästhetik 1, 122. man musz nicht zittern dürfen vor einem tollen durcheinanderwühlen von mein und dein Gutzkow Ritter v. geiste 2, 349. s. aneinander. aufeinander. ineinander. miteinander. nacheinander. übereinander. umeinander. untereinander. voneinander. widereinander.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1602, Z. 43.

durcheinander, n., im gemeinen leben m.

durcheinander, n., im gemeinen leben m.
man wird vom zählen allein schon confus, wie sehr erst von dem durcheinander, wo der eine Juda, der andere Israel, der dritte Jerusalem ruft
J. Paul.
ich habe mich während des durcheinanders in die Stephanskirche geschlichen
Schiller 120ᵇ.
und was man erfuhr, war in der that ein wunderbares durcheinander der seltsamsten art
Gutzkow Ritter v. geiste 1, 360.
ich komme aufs schlosz, das durcheinander und lärmen der diener begünstigt mein vorhaben 2, 171. wie sich alles sammelte, wie die hunde an den ketten rissen, Bello klaffte, einer da, der andere dorthin sich verlor, war das ein durcheinander zum einbüszen aller besinnung 2, 342. ein gewirr und durcheinander von menschen, rossen und wagen 5, 346. endlich vernahm er in dem durcheinander eine sanftere, mildere stimme 6, 288. ihm und seinen begleitern gelang es endlich wieder etwas ordnung in das furchtbare durcheinander (bei dem brand) zu bringen Köln. zeitung 1854 nr. 123. s. durcheinand.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1603, Z. 9.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchdonnern durchwirken
Zitationshilfe
„durcheinander“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/durcheinander>, abgerufen am 23.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)