Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

durchgehend, adj. und adv.

durchgehend, adj. und adv.
mit den verschiedenen bedeutungen von durchgehen. die durchgehenden leute drängen sich. durchgehende waaren die weiter geführt werden. ein durchgehender schluszstein franz. une clef passante. durchgehende zeile heiszt in den druckereien eine zeile auf dem titel eines buchs, welche durch die ganze breite des formats geht, während auch zeilen von verschiedener breite darauf vorkommen Täubel 2, 37. durchgehende seulen die von unten bis oben an das gebälke des gebäudes reichen, franz. colonnes passantes. durchgende schiff perviae naves Maaler 94ᵇ. durchgend luft aura pervia das. ein gerade durchgende gleichteilende linie dimetiens linea das. ein harter durchgehender ast Henisch 772. dasz ein jeder ob dem durchgehenden (allgemein verbreiteten) fluchen und schweren ein abschewn trage Albrecht Fluchabc vorrede 5. die wissenschaften hingegen gebieten allzu durchgehende gemeine sachen; sie werden dann durch die erfahrung ausgeworfen und bestimmet Butschky Patmos 579. welches zwar in etlichen, nicht aber durchgehend in allen sachen behauptet werden kan 939. schicke dich nicht zu anderer nachfolg als wann, was anderen ist durchgehend gewesen, dir auch nothwendig offen stehe Schuppius 765. eine durchgehende gewohnheit Leibnitz. eine durchgehende rechtschreibung Heynatz 1, 314.
nein künftig entscheiden wir unsern hader
nach durchgehenden rechten, die bessern, welche von Zeus sind
Voss Hesiods hauslehren 36.
durchgehende gerichtsbarkeit, die über alle leute ohne ausnahme geht Oberlin 261. s. durchgängig.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1619, Z. 56.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchdonnern durchwirken
Zitationshilfe
„durchgehend“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/durchgehend>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)