Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

durchgreifen

durchgreifen,
1.
durch eine öffnung greifen. der knabe machte eine öffnung in der hecke, griff durch und pflückte blumen im garten des nachbars. durch häufiges angreifen abnutzen, durchlöchern. das buch ist viel gelesen worden, und die blätter sind fast alle durchgegriffen.
2.
uneigentlich, kräftige, entscheidende mittel, sein ansehen gebrauchen. die andern waren unschlüssig und zauderten, er aber griff durch. er war schwach und liesz die sache gehen, aber sein nachfolger wuszte durchzugreifen. man hat guten willen zu helfen und thut einiges, aber man greift nicht durch.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1624, Z. 10.

durchgreifend, adj. und adv.

durchgreifend, adj. und adv.
durchdringend, entscheidend. durchgreifende maszregeln consilia severa. ein durchgreifender herr. ein durchgreifender befehl. durchgreifende besserung der krankheit. die uns auf eine scherzende weise durchgreifende wahrheiten sagen Herder. zu einer genaueren würdigung mangelte es mir an durchgreifender kenntnisz Göthe 31, 221. war es also ein wunder, dasz ein solcher mann dergleichen durchgreifende bemühungen auf das höchste schätzen muszte! 31, 197. daher wünschte ich, ehe ich selbst etwas wage, die sache durch ihr freies und immer durchgreifendes raisonnement eingeleitet zu sehen Lichtenberg 8, 158. strenge aufsicht und durchgreifender wille eines einzigen Schlosser Weltgesch. 4, 261. gewis, gewis ist eine grosze, durchgreifende bosheit reif Tieck Novellen 4, 45.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1624, Z. 20.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchdonnern durchwirken
Zitationshilfe
„durchgreifen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/durchgreifen>, abgerufen am 25.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)