Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

durchgurgeln

durchgurgeln,
durch die gurgel jagen, mit trinken verschwelgen. alle die wälder und felder, die der heillose trunkenbold in seinen tagen verkauft, verpfändet und durchgegurgelt hat E. M. Arndt Wanderungen mit dem reichsfreiherrn v. Stein 282.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1625, Z. 21.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchdonnern durchwirken
Zitationshilfe
„durchgurgeln“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/durchgurgeln>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)