Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

durchkernet, adj.

durchkernet, adj.
bildlich, innerlich durchdrungen, erfüllt.
durchkernet lûter golt nâch wunsches stimel (verlangen)
was al sîn (Konrads von Würzburg) bluot
Frauenlob s. 180. 313, 10. Ettm.
gott hat euch zugebracht
solch ein beliebtes mensch, die gleichsam wie durchsternet
mit schönen tugenden, die gleichsam wie durchkernet
mit lauter frömmigkeit
Neumark Lustwäldchen 164.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1632, Z. 43.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchdonnern durchwirken
Zitationshilfe
„durchkernet“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/durchkernet>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)