Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

durchschmiegen

durchschmiegen,
reflexiv, sich durchschmiegen mühsam durchwinden, durchhelfen. wer zeuge seiner (des herzogs Alba) klugheit war, wie er die armee aus Italien hierher brachte, der hat etwas gesehen. wie er sich durch freund und feind, durch die Franzosen, königlichen und ketzer, durch die Schweizer und verbundenen gleichsam durchschmiegte! Göthe 8, 248.
kein heide bleibt mehr auf der erde liegen,
vielmehr sucht jeder mit erstauntem sinn
sich bis zur schönen möglichst durchzuschmiegen
Gries Bojardo 1. 1, 23.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1674, Z. 42.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchdonnern durchwirken
Zitationshilfe
„durchschmiegen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/durchschmiegen>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)