Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

durchsommern

durchsommern,
mit sommerwärme durchdringen. denn mädchen, wohl durchsommert (engl. well summerd) und warm gehalten, sind, wie fliegen um Bartholomäi, blind Shakespeare von A. W. Schlegel 7, 198.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1686, Z. 60.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchdonnern durchwirken
Zitationshilfe
„durchsommern“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/durchsommern>, abgerufen am 17.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)