Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

durchsuchung, f.

durchsuchung, f.
perscrutatio pervestigatio Rädlein 208ᵇ. Frisch 2, 355ᵇ. Steinbach 2, 769. man hat das kloster, wo ich mich sicher glaubte, mit einer durchsuchung bedroht Gotter Romeo und Julie (1779) 18.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1699, Z. 38.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchdonnern durchwirken
Zitationshilfe
„durchsuchung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/durchsuchung>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)