einigermaszen
Fundstelle: Lfg. 1 (1859), Bd. III (1862), Sp. 211, Z. 24
quodammodo: zehn monate hat A. hingebracht, ehe er sich einigermaszen trösten konnte. Rabener 2, 263; wenn kenner in nachstehendem liede Hafisens bild einigermaszen erblicken wollen, so würde den Westländer dieser versuch ganz besonders erfreuen. Göthe 6, 136.
Zitationshilfe
„einigermaszen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/einigermaszen>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …