Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

elementarfeuer, n.

elementarfeuer, n.
ignis subtilissimus: Rabette kam mit dem theezeug und einer flasche, worin für den hauptmann theemark und elementarfeuer war, arrac. J. P. Tit. 3, 17; die mutter gieng und brachte in der einen hand das extrapostblut und elementarfeuer, aber in der andern ein dickes manuscript. flegelj. 1, 70 (103).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1859), Bd. III (1862), Sp. 405, Z. 52.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
eintreffung elsebeere
Zitationshilfe
„elementarfeuer“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/elementarfeuer>, abgerufen am 16.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)