Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

endchrist, endechrist, m.

endchrist, endechrist, m.
antichristus, ahd. antichristo:
der antichristo stêt pî demo altfîante.
Musp. 48;
mhd. kum endekrist, du rëhter gouch!
MS. 2, 137ᵇ;
waʒ sûmest du dich endekrist,
daʒ du niht kumst? dun darft niht mêre bîten dekeine frist.
147ᵇ
nhd. ich will mit Christo halten,
den endchrist von mir schalten,
und gsäch er noch so sur.
Uhland 897;
in der geschrift findt man gar fein,
wie der endchrist sol zeichnet sein
mit dem kreuz, hör ich sagen.
928;
diese ist die allerschedlichst anfechtung und wird der zeit des endechrists zugeeigend. Luther 1, 86ᵇ; papisten und des endechrists vettern. 3, 46; der uns aus dem grewlichen finsternis des endechrists erlöset. 3, 103; der bapst als ein tyran und endechrist. 3, 435ᵇ; hie sihestu recht den endechrist sitzen im tempel gottes. 6, 91ᵃ; und sind die bepst, die sie (die satzungen) gmacht haben, des teufels boten und sind ware entichrist. Schade pasq. 3, 184; entchrists boten und junger. 91;
so ist der erst des endchrists knecht.
Murner schelmenz. 5ᵃ;
solchs hat der grosze falsch prophet
der bapst, der endchrist uns gelehrt.
Alberus Esop 79ᵇ;
damit rümpt er (Witzel) sich groszer kunst,
das er erlang des endchrists gunst.
contrafactur A 3ᵇ;
dann den bapst ein endchrist und die geistliche des endchrists trabanten zu schelten ist ein sünde widder den heiligen geist. wider Witzel L 4ᵇ. man zog die falsche form vor im glauben, der antichrist solle am weltende erscheinen. noch Stieler 266 hat endechrist.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1859), Bd. III (1862), Sp. 446, Z. 73.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
elsebeerbaum entgegennäseln
Zitationshilfe
„endechrist“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/endechrist>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)