Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

endelos

endelos,
infinitus, ags. endeleás, engl. endless, mhd. endelôs: indem der bauer sein endeloses gesuch an mann bringt. Klamer Schmidt kom. dicht. 120. gewöhnlicher endlos.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1859), Bd. III (1862), Sp. 458, Z. 76.

endlos

endlos,
infinitus, unendlich, ags. endeleás, engl. endless:
so beschirme uns mit siner maht
der endelose starke got.
Uhland 817;
ein chrisamentloser magenpflästerer. Garg. 171ᵇ, wo chrisam nur verstarkung von endlos;
gleichwie ein circul rund
endlos sich in sich selbs endet.
Weckherlin 370;
ja seine gnad endlos
uns zu erhalten vöst bestehet.
132;
von dem ohr des argwohns aufgetrieben
kriecht es wie schlingkraut endlos treibend fort.
Schiller ...;
ein kampf zur see! o edle männerschlacht!
nur eine planke halt und rings umher
endloser tod! éin schlucken und hinab!
Freytags Fabier s. 21;
endlose qual und pein; gottes endlose barmherzigkeit; endlose wasserfläche, himmelsbläue. aber auch endlose schraube, die ohne ende und widerhalt ist.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1859), Bd. III (1862), Sp. 465, Z. 47.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
elsebeerbaum entgegennäseln
Zitationshilfe
„endlos“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/endlos>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)