Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

entblöden

entblöden,
verecundiam tollere, demere, Stieler 200.
1)
einen beherzt, dreist machen:
welch mittel weist du denn den schäfer zu entblöden?
Gleim.
2)
sich entblöden, audere, conari, sich erkühnen, wagen: Jona verliebt sich so sehr in den kürbisz, dasz er, als er verdorrete, mit dem herrn selbst zu zürnen und zu keifen sich entblödet. Scriver seelensch. 2, 326; welches alles mich meiner schamhaftigkeit entnimmet, indem ich die feder ergreife und e. gn. meine dienstgeflissenheit anzutragen mich entblöde. Butschky kanzl. 35; mein hochgeehrter herr erweise mir die grosze gunst zu glauben, das ich ihn keinesweges zu beleidigen gesinnet gewesen, ob ihm gleich meine feinde ein widriges beizubringen sich entblöden möchten. 110;
was könnte der mann sich entblöden!
Wieland 4, 15;
wer sollte dieser spröden
was menschliches anzusinnen sich nur im traum entblöden?
5, 59;
doch darf wol ein profaner sich entblöden,
Olympia, von dem, was du gesehn, zu reden?
9, 160;
verwegner, darfst du dich entblöden
mit mir, des donnerers gemahlin, so zu reden?
10, 175;
die göttin wird bei diesen freien reden
bis an die ohrenläppchen roth,
und Iris wird sehr hart bedroht,
nichts solches mehr sich zu entblöden.
Juno und Ganymed 539.
unrichtig hört man heute auch in gleichem sinn sagen 'sich nicht entblöden', als wäre sich entblöden sich schämen: die entsetzlichen Franzosen hatten sich nicht entblödet, der heiligen jungfrau offenbar gewalt anzuthun. Seume 1, 273. vgl. entkühnen.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1859), Bd. III (1862), Sp. 499, Z. 7.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
elsebeerbaum entgegennäseln
Zitationshilfe
„entblöden“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/entbl%C3%B6den>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)