Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

entgegenstellung, f.

entgegenstellung, f.
für die baldige nachricht über doctor Luthers theatererscheinung danke ich zum allerschönsten. ich sehe, es sind in diesem stück gerade die widerlichen entgegenstellungen, die einem in den söhnen des thals verdrieszlich fallen. Göthe an Zelter 91.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1859), Bd. III (1862), Sp. 536, Z. 56.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entgegenneigen entzischen
Zitationshilfe
„entgegenstellung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/entgegenstellung>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)