Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

entglühen

entglühen,
incandescere, incalescere, anfangen zu glühen, nnl. ontgloeijen:
der geuszt ins feuer öl, flut auf entglühte steine.
Lohens tein Ibrah. 45, 519;
und wie die wehenden locken ihm flogen, die wang ihm entglühte,
sank er vor Jesus Christus, dem weltbeherscher, zur erde.
Messias 16, 96;
mein herz entglühet. herschend und ungestüm
bebt mir die freude durch mein gebein dahin.
Klopstock 1, 16;
als ihm die röthe für sie
schon entglühte.
2, 58;
sie (die moosrosen) entglühen lieblicher, als der schwestern
blühendster busch, duften süszern geruch.
2, 61;
es entglüht schon in euren landen die asche,
wird von erwachenden funken schon roth.
2, 127;
lasz mich nicht davon reden, ich möchte zu sehr von gram und von zorn entglühn. 10, 218;
da sah den jüngling eine muse blühen,
gewann ihn lieb, gosz in sein weiches herz
gefühl, bei ihren chören zu entglühen.
Gotter 1, 3;
was ist dir? du entglühst und schrecklich rollt dein blick!
2, 445;
die nonne voll von welscher wut
entglüht in ihrem mute,
und sann auf nichts als dolch und blut
und träumte nur von blute.
Hölty 43;
der alpen schnee entglüht in hoher luft,
Geneva mahlt sich in der fluten spiegel.
Matthisson 110;
selbst die sehnsucht, die erkaltet,
die erstorben war, entgluht.
Bürger 1ᵃ;
sein herz entglüht für eine neue tugend.
Schiller 265ᵇ;
wie sie staunen, von nie empfundenen gefühlen entglühen werden. 317ᵇ; das mädchen entglühete hochroth. J. P. Katzenb. 1, 9.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1859), Bd. III (1862), Sp. 545, Z. 83.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entgegenneigen entzischen
Zitationshilfe
„entglühen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/entgl%C3%BChen>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)