Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

entnackten

entnackten,
denudare, ahd. antnachutôn, innachutôn (Graff 2, 1016), mhd. ennacten (wb. 2, 296), entnachten. Diemers beitr. 1, 127. das wort läszt sich aus den nhd. denkmälern des 15. 16 jh. sicher noch aufweisen, ist nur bisher nicht gefunden. später wich es dem entblöszen.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1859), Bd. III (1862), Sp. 574, Z. 59.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entgegenneigen entzischen
Zitationshilfe
„entnackten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/entnackten>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)