Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

entrichtigung, f.

entrichtigung, f.
von der discrasia (δυςκρασία), das ist ain entrichtigung der wunden, ist si haisz, das wirt erkant durch röte, dürrung und blotterung, die da werden umb die wunden, so mach die stat kalt. Braunschweig chir. 35.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1859), Bd. III (1862), Sp. 586, Z. 47.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entgegenneigen entzischen
Zitationshilfe
„entrichtigung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/entrichtigung>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)