Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

entscheinen

entscheinen,
entleuchten, entglänzen:
sie stammen auch von eines engels schimmer,
ich aber bin dem blicke selbst entschienen (sagt der edelstein),
sie sind nur seiner fittiche geflimmer.
Rückert 165.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1859), Bd. III (1862), Sp. 598, Z. 30.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entgegenneigen entzischen
Zitationshilfe
„entscheinen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/entscheinen>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)