Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

entschnüren

entschnüren,
solvere nodos, extricare, relaxare, aufschnüren, losschnüren. Stieler 1908. das mieder entschnüren; eine ohnmächtige entschnüren. bildlich, aus der fassung bringen? wie entrüsten, entrichten:
o, wie neulich gar abscheulich
Daphnis (das reh) ist gehenket auf!
sehr michs rühret und entschnüret,
schier in zähren ich ersauf.
Spee 300 (272).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1859), Bd. III (1862), Sp. 610, Z. 8.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entgegenneigen entzischen
Zitationshilfe
„entschnüren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/entschn%C3%BCren>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)