Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

entvor

entvor,
praecipue, voraus, aus en bevor, in bevor, wie entgegen aus engegen:
sie suͦchen dem endkrist sein schatz,
das er hab etwas vil envor.
Brant 103, 43.
s. entpfor und Schm. 1, 634. envor mhd. wb. 3, 374ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1859), Bd. III (1862), Sp. 642, Z. 58.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entgegenneigen entzischen
Zitationshilfe
„entvor“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/entvor>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)