Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

entzweireiszen

entzweireiszen,
dirumpere, zerreiszen: den faden entzweireiszen. intr. die geduld risz mir entzwei;
die wage reiszt entzwei, wenn man kein recht sieht an.
Gryphius 1, 38;
ach des lebens schönste feier
endigt auch den lebensmai,
mit dem gürtel, mit dem schleier
reiszt der schöne wahn entzwei.
Schiller 78ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1859), Bd. III (1862), Sp. 674, Z. 36.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entzifferungskunst erdenstelle
Zitationshilfe
„entzweireiszen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/entzweireiszen>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)