Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

enweg

enweg,
hinc, apage, fort, mnl. eweg, mhd. enwëc:
hebt iuch enwëc!
Parz. 132, 12, auf den weg,
heute weg (wie neben für eneben) oder hinweg. unterm volke noch enweg, vgl. it. via und fr. envoyer, hinwegsenden.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1859), Bd. III (1862), Sp. 676, Z. 17.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entzifferungskunst erdenstelle
Zitationshilfe
„enweg“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/enweg>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)