Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

erbgut, n.

erbgut, n.
dasselbe: wenn jemand ein stück ackers von seinem erbgut dem herrn heiliget, so sol er geschetzt werden nachdem er tregt. 3 Mos. 27, 16; denn ich bin dein teil und dein erbgut unter den kindern Israel. 4 Mos. 18, 20; und sie sollen unter den kindern Israel kein erbgut besitzen. 18, 23; gebeut den kindern Israel, das sie den leviten stedte geben von iren erbgütern. 35, 2; weisheit ist gut mit einem erbgut, und hilft das sich einer der sonnen frewen kan. pred. Sal. 41, 9; das ist der erbe, kompt laszt uns in tödten und sein erbgut an uns bringen. Matth. 21, 38, wo die vulg. heridatem hat, die ahd. übertragung erbi, die ags. æhta; in Mose ist auch gefasset, das keiner kein acker solt verkeufen fur ein ewig erbgut. Luther 3, 167ᵇ; gleichwie in der welt und im hausregiment ein kind zum erbe wird allein dadurch, dasz das kind ins erbgut geboren wird. tischr. 1, 60; das er sein testament mach und sein erbgüter verschaffe. Frank weltb. 153ᵇ;
der doch uns menschen sein erbgut,
auf dasz durch seinen tod wir sigeten, gegeben.
Weckherlin 313;
aber wofern euch dieses behaglicher scheint und erwünschter,
so des einzelen manns erbgut ohn entgelt zu verprassen,
schlingt es hinab!
Od. 1, 378;
nein, Eurymachos, wenn ihr auch ganz darbrächtet das erbgut,
alles was jetzo ihr habt und dazu noch anderes legtet.
22, 61,
wo das original in der ersten stelle βίοτος, also fahrende habe, in der andern aber πατρώια hat; lasz uns den freund auf die höhe führen, damit er nicht glaube, dieses beschränkte thal nur sei unser erbgut und aufenthalt. Göthe 17, 30.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1860), Bd. III (1862), Sp. 721, Z. 48.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entzifferungskunst erdenstelle
Zitationshilfe
„erbgut“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/erbgut>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)