Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

erdbidem, m. und n.

erdbidem, m. und n.
verhält sich zu bibem, wie das 1, 1810 behandelte verbum bidmen zu biben. diese form war aber verbreitet und häufiger als erdbibem: es hat auch ein erdpidem das Corinther mör ausgestoszen. Frank weltb. 1ᵃ; darumb der erdbidem in diesem anfallen ist nichts anders dann ein natürlicher donnerklapf in der natur unsichtbar. Paracelsus 1, 378ᵃ; wie ein erdbidem, der ein haus zerbricht. 1, 488ᵃ; der erden astrum gibt den erdbidem. 1, 611ᶜ; und ein gähes erdbidem jegliche partei erschröckt hette. Tacius bei Fronsp. 3, 241ᵃ; es geschach im dritten jar seiner regierung der grosze erdbidem in der ganzen welt. Reiszner Jerus. 2, 99ᵇ; das zeigen uns die erdbidem an, sturmwinde, das grausam sausen und prausen des meers. Petr. 107ᵃ; es ist auch zu bitten, das nicht erdbidem und krieg sich erregen. Herr feldbau 10ᵃ; P. von Duisburg meldet, das im jar 1303 am 8 august durch ganz Preuszen solch ein unerhörter erdbidem gewesen sei, das die häuser zu dreien unterschiedenen malen also erschüttert worden, das sich fast niemand aufrecht habe halten können. Schütz beschr. von Pr. 53; denn solches alles und noch viel mehr thewrer zeit, erdbidem, des meres brausen solle jenem tage furher gehen. Gref Lazarus A 7; daher kompts, dasz die leut nit mehr des tonners noch erdbidems achten. Garg. 182ᵃ; auch H. Sachs IV. 1, 31ᵃ und Cyrillus 7;
vermeinten, es würd ihren leuten
fewr, wassr odr erdbidem bedeuten.
froschm. Nn 3ᵃ;
als käm ein erdbidem daher.
Fuchs mückenkr. 1, 30;
erregte sich ein grausamer erdbidem, das meine vermeinten, die ganze insul würde all augenblick untergehen. Simpl. K. 982 (wo DGK. ein grausames erdbiden); wann man darin ein grosz getös hätte, dasz alsdann die ganze insul darvon erschütterte und einen solchen erdbidem erzeige, dasz die jenige, so darauf sein, vermeinen sie würden untergehen. 991.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1860), Bd. III (1862), Sp. 748, Z. 10.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entzifferungskunst erdenstelle
Zitationshilfe
„erdbidem“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/erdbidem>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)