Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

erdengewitter, n.

erdengewitter, n.
tempestas: lächerlich genug schosz der feind einen gewitterableiter entzwei, als wenn man im erdengewitter des kriegs viel danach fragte, dasz man obenherab erschlagen werde. J. P. Nepom. 121.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1860), Bd. III (1862), Sp. 757, Z. 4.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entzifferungskunst erdenstelle
Zitationshilfe
„erdengewitter“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/erdengewitter>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)