Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

erdenkreis, m.

erdenkreis, m.
orbis terrarum, erdkreis: das man die gelegenheit des ganzen erdenkreiszes etwas besser erkundete. Micrälius 1, 40;
der erdenkreis bestochen ist,
wie steckt die welt so gar voll list?
rennplatz der hasen mit der leimstangen. Erfurt 1594 F 4ᵇ;
auf dem ganzen erdenkreis.
Fuchs mückenkr. 1, 717;
da doch der erdenkreis, samt aller sé, zu klein,
dasz er dem kleinsten (stern) nur an grösz sich könte gleichen.
Rompler 148;
wird den erdenkreis bestralen
Föbus warmes angesicht.
Fleming 428;
ein volk, das tausend jahr die meer und länder schreckt,
den halben erdenkreis mit legionen deckt,
vergeht und läszt uns nichts als münzen, alte steine,
ein halb verstümmelt buch und asche der gebeine.
Lichtwer recht der vernunft 79;
ja, gegen tausenden (von sternen), die an des himmels gränzen
durch deine macht, o herr, für beszre geister glänzen,
ist dieser erdenkreis mit bergen, meer und land
mit seiner völker zahl ein punct, ein körnchen sand.
92;
vater aller, alle erdenkreise,
alle zeiten ehren dein gebot.
Seume 1835 s. 555;
der erdenkreis ist mir genug bekannt,
nach drüben ist die aussicht uns verrannt.
Göthe 41, 315;
was rings im erdenkreis
die hellen augen ihm schauten.
Rückert ges. ged. 1, 94.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1860), Bd. III (1862), Sp. 759, Z. 60.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entzifferungskunst erdenstelle
Zitationshilfe
„erdenkreis“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/erdenkreis>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)