Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

erdenland, n.

erdenland, n.
terra, regio terrae:
drum, theurer graf, ward je im erdenlande
ein weib von dir erfreut durch gunstverleihn,
so fleh ich, thu, was du zu thun im stande,
um aus dem bösen see ihn zu befrein.
Gries Bojardo 2, 13, 15.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1860), Bd. III (1862), Sp. 760, Z. 14.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
entzifferungskunst erdenstelle
Zitationshilfe
„erdenland“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/erdenland>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)