Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

eszlöffel, m.

eszlöffel, m.
cochlear cibarium:
da eilten mama und die freundliche tochter
schnell zu dem kahn am ufer, und brachten im zierlichen tischkorb
feines gedeck, eszlöffel und englische messer und gabeln.
Luise 1, 459.
die ärzte verschreiben einen eszlöffel als gröszeren, theelöffel als kleineren.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1861), Bd. III (1862), Sp. 1173, Z. 38.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
eselsweise
Zitationshilfe
„eszlöffel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/eszl%C3%B6ffel>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)