Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

etwie

etwie,
der ahd. instrumental ëtawiu, quodammodo, einigermaszen, mit dem unbestimmten sinn von ziemlich, vgl.ze etewiu (Graff 4, 1192), nicht allein stehend, sondern mit den adj. oder adv. manig, vil, lang, dicke u. a. m. verbunden: bilgerîn ettewie vile gingent von thiuscheme lande zuo sante Jacobe. predigtmärlein 22, 29; der ritter und der herren giengent ettewie vil zuo des küniges bruoder. 25, 20; also kom er in eine stat, diu hieʒ Sichem, in der was er etwie lange. Grieshaber 2, 61;
nicht éin mal, ettwie dicke.
Diocl. 8377,
nicht einmal, sondern ziemlich oft; ouch andere ettewie viel erbere lute. weisth. 1, 699; und da Hans Snider uf die vesti gefürt wurde und etwie manigen tag gevangen lege. Schreiber Freib. urk. 2, 64; und da daʒ etwie lang gestuond, daʒ sü ein kint hatte und daʒ ander truog. 2, 65; etwie lang, aliquantisper, aliquantum diu. voc. 1482 h 3ᵇ; etlichmal oft, etwie oft, aliquotiens. ebenda. für etwie wird auch etwe, d. i. etwê geschrieben: das man wandi, dastu das alles hetest oder etwe vil. bihtebuch s. 40; auch sind meine wismader zu dem newen weg gen Hall werts etwevil genomen. Chmel Maximil. s. 412; ettwemanig jare inne gehabt und genossen. Mone zeitschr. 3, 179; so dan daselbs zu Bruchsel ettwemanig jare gescheen ist. 3, 180; dadurch sich der gang des wassers ettwevast gen Nuszdorf bewegt. notizenblatt 6, 596; wir haben nu ettwe oft begert. 6, 597. wahrscheinlich steckt in ettenâher (Kelle spec. 158) ein etwê nâher, ëtwiu nâhôr, ein wenig näher. diese gefüge und beholfene partikel geht der späteren sprache ab. sieheetswie.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1861), Bd. III (1862), Sp. 1187, Z. 40.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
eselsweise
Zitationshilfe
„etwie“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/etwie>, abgerufen am 11.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)