Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

eukel, f.

eukel, f.
ruga frontis, ein, mit den vier folgenden ableitungen, nur bei Henisch 954 und daraus bei Stieler 358 vorkommendes wort, das in idiotiken nicht erscheint. die herleitung von ekel kann nicht statthaft sein.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1861), Bd. III (1862), Sp. 1192, Z. 67.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
eselsweise
Zitationshilfe
„eukel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/eukel>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)