Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

eulner, m.

eulner, m.
dasselbe. Heinricus dictus Ulnere. Böhmer cod. francof. 257, wie noch heute Euler und Eulner häufige eigennamen sind. in den wetterauischen weisthümern schwanken ulner und euler, wie lat. olla und aula.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1861), Bd. III (1862), Sp. 1196, Z. 10.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
eselsweise
Zitationshilfe
„eulner“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/eulner>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)