Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

exempel, n.

exempel, n.
beispiel, zu betonen exémpel. Keisersberg oft 'ein exempel'. s. d. m. 9ᵃ. 10ᵃ. 20ᵃ. 25ᵃ; 'nim das exempel'. 10ᵃ; 'des haben wir ein exempel'. 10ᵇ. 29ᵇ; des ist die ganze schrift voll exempel. sch. und ernst 1555 cap. 253; geben den andern böse exempel. cap. 257; bösen exempeln und ergernissen widerstreben. Luthers vorreden s. 331; nachvolgen mit êre und exempel. theologia deutsch s. 119; und solcher exempel und grif hat er zuͦ unsern zeiten in andern fellen den haufen. Frank weltb. 21ᵇ, wie es heiszt ein beispiel greifen, heraus greifen, nehmen; zum exempel und beispiel. Musculus hosenteufel D 3ᵃ; ich wil ein exempel an dir statuieren, exempla faciam in te. Taubmanns Plautus 573ᵇ;
wie nu die bösen mir ein graus,
wie mir verdrüszlich ihr exempel.
Weckherlin 116;
der schönheit ein exempel.
844;
man hat exempel.
Oberon 3, 66;
weil man exempel hat. Lessing 1, 507; mein herr, zum exempel. zum exempel, mein herr. 1, 308; ich musz dieses dem exempel meiner zärtlichen liebhaber zuschreiben. 2, 365;
er winkte jüngst, und näher noch bei ihm
steigt später nachwelt zum exempel
ein prächtiger Minerventempel.
Willamov poet. schr. 161;
die neugier sitzt in allen klassen
des lieben, schöneren geschlechts!
frau Hevas inbisz, zum exempel,
was kostet er die nachwelt nicht?
Kl. Schmidt poet. br. 139;
ein wagehals nimmt kein gutes ende, davon haben wir ein exempel in der historie. Göthe 14, 94; zum exempel! 14, 278; es musz ein exempel statuiert werden. 14, 300; gut exempel halbe predigt; exempel = rechenexempel;
als sie im kloster dort, das mit exempeln
der tugend prangt, sich jeder schuld befreit,
gehn sie umher und spähn in allen tempeln
nach den geheimnissen von Christi leid.
Gries Ar. 5, 99;
nicht schlechter will ich wohnen
allhier im vaterland.
o baut mir meinen tempel
nach Albions exempel.
Rückert 172.
wie sich beispiel und exempel gehäuft neben einander stellen, heiszt es auch scherzhaft 'beispiele von exempeln'. Gotthelf sagen 5, 38.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1861), Bd. III (1862), Sp. 1207, Z. 44.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
eselsweise
Zitationshilfe
„exempel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/exempel>, abgerufen am 11.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)