Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

fürseln, adj.

fürseln, adj.
wie ein fürsel oder fürsil gemacht, wie ein fürsel oder fürsil stark. ein par gute fürselne stricke und taue. aus dem ältesten livländ. landrecht bei Gutzeit 1, 302ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1871), Bd. IV,I,I (1878), Sp. 811, Z. 55.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
fürnehmen
Zitationshilfe
„fürseln“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/f%C3%BCrseln>, abgerufen am 15.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)